2012

Schutzziel der TrinkwV

14.11.2012

„Trinkwasser muss so beschaffen sein, dass eine Schädigung der menschlichen Gesundheit insbesondere durch Krankheitserreger nicht zu besorgen ist.“

Der Aufwand für Unternehmer und sonstige Inhaber einer Wasserversorgungsanlage sowie der überwachenden Behörden rechtfertigt sich mit der tödlichen Gefahr, die insbesondere mit Legionelleninfektionen verbunden ist.

Legionellen, die unterschätzte Gefahr aus dem Hahn

16.08.2012

Bestätigt sind ca. 26500 Infektionen/a  durch Legionellen in Deutschland, davon gingen ca. 3000/a tödlich aus (Quelle RKI) - im Vergleich dazu 4970 Verkehrstote/a, 504 AIDS-Tote (bei 1619 Infektionen).

Die genaue höhe der Legionelleninfektionen ist weitaus größer, die bei Lungenentzündungen durchgeführte bakterielle Diagnostik erfasst keine Legionellen.

Infektionen durch Trinkwasser

14.08.2012

Im Jahre 2002 starben weltweit rund 1,8 Millionen Menschen an Durchfallerkrankungen wie Cholera, Ruhr und Typhus infolge von verschmutztem Wasser, davon 90% Kinder (< 5 Jahren)

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu sanitärer Grundversorgung ist ein erklärtes Menschenrecht (UN-Vollversammlung am 28.07.2010)